Altes oder zu wenig Öl strapaziert den Motor. Durch die erhöhte Reibung im Motorinneren wird Spritverbrauch und Verschleiß erhöht. Das Motoröl schmiert den Motor und bietet dadurch optimalen Schutz gegen den Verschleiß. Rechtzeitige und regelmäßige Ölwechsel schützen Ihren Motor und sorgen für optimale Motor- und Fahrleistung

Zum Ölwechsel gehört:

  1. Altöl ablassen
  2. Ölfilter erneuern
  3. Dichtungsringe tauschen
  4. Neues Öl auffüllen
  5. Altöl umweltgerecht entsorgen
  6. Ölwechselintervallanzeige zurückstellen

 

Vereinbaren Sie einen Termin mit unserer Reparaturannahme, sodass eine schnelle Abarbeitung garantiert werden kann.

Ihr Ansprechpartner ist: 

  • Herr Barl Tel.: 0821-25791-23
  • Herr Akgül Tel.: 0821-25791-24